JUZ Burladingen bekommt einen neuen Anstrich

Drei Jugendliche legen letzte „Hand“ an beim Renovieren des JUZ. Nicht nur die „Datenschutz-Smileys“ zauberten ein Lächeln auf die Gesichter der Jugendlichen nach getaner Arbeit

Jugendzentrum Burladingen bekommt einen neuen Anstrich

In den Pfingstferien wurde es im Jugendzentrum Burladingen bunt – das Jugendzentrum sollte mal wieder neu gestrichen werden ! Die Aktion wurde mit den Jugendlichen angegangen – die Materialien wurden vom örtlichen Bauhof bereitgestellt, dann wurde auch schon fleißig abgeklebt, diskutiert, Abdeckungen angebracht und Möbel gerückt.

Vom Dienstag, 22.05. bis Freitag, 25.05. wurde das Jugendzentrum erstmal komplett weiß gestrichen und danach (in Absprache mit den Jugendlichen) noch etwas Farbe ins Spiel gebracht.

5 bis 7 Jugendliche haben sich an der Aktion aktiv beteiligt und mitgemacht, unterstützt von dem Ehrenamtlichen Oliver Schilling und Jugendzentrumleiter Karl Lenz. Für viele der Jugendlichen war das Streichen eine neue Erfahrung und so konnten manche aus dieser Situation noch einen Lernerfolg mitnehmen. Durch solche Aktionen steigt auch die Identifikation mit dem eigenen Jugendzentrum, da man mit eigenen Händen etwas dafür tut.

Danach durften die Jugendlichen noch ihre Handabdrücke an der Wand verewigen und auch ein Schriftzug „Juz Burladingen“ wurde noch angebracht.

Das Jugendzentrum möchte sich ganz herzlich bei allen Jugendlichen bedanken, die sich aktiv an der Streichaktion beteiligt haben ! Ohne euch wäre es nicht möglich gewesen !

Als kleines Dankeschön wird noch ein gemeinsames Essen folgen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.